Druckansicht - Saturday 30. May 2015

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.
Theologe Kruip gegenüber Webportal des Bistums Münster: "Halte Vorwurf einer Entsolidarisierung innerhalb der Bahn-Belegschaft für nachvollziehbar"
06.05.2015


Wie andere Bundesländer Mehraufwand durch neues Ärztearbeitszeitgesetz abdecken
06.05.2015


Neue Vorsitzende der in Österreich gestarteten Gebetsgemeinschaft, Gallhofer: Einladung zum Rosenkranzgebet aufgrund der ernsten Situation in Welt und Kirche weiterhin aktuell
06.05.2015


Finanzminister will EZA-Spenden in österreichischen Gesamtbeitrag für EZA einrechnen

06.05.2015


Vertreter der Stadt Wien und der Wiener Orden diskutierten über gemeinsame Anliegen und Probleme
06.05.2015


Haus der Barmherzigkeit lud zur Diskussion über Demenz und Menschenwürde - Prof. Gisinger: "Auch wenn wir uns nicht mehr erinnern können, bleiben wir der gleiche Mensch mit derselben Würde und denselben Werten"
06.05.2015


Amtszeit für ZdK-Präsident Glück endet im Herbst - Bei Vollversammlung in Würzburg auch Gespräch über Kirchenreform - Glück schließt Nationalsynode für die nächste Zeit aus
06.05.2015

Zusatzinhalt:

Papst in Sarajevo

"Kathpress"-Themenpaket mit Meldungen und Hintergrundberichten zum Besuch von Papst Franziskus in Sarajevo am 6. Juni


Pfingsten

"Kathpress"-Themenpaket mit Meldungen und Hintergrundberichten rund um das Pfingstfest


Bischofsernennungen

"Kathpress"-Themenpaket zur Bestellung der neuen Bischöfe für Graz-Seckau und die Militärdiözese

Neuer Bischof Krautwaschl: Geschirrspüler übertönte den Anruf des Nuntius

» mehr

© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.