Druckansicht - Thursday 18. September 2014

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.
Zahlreiche Vertreter aus Kirche und Politik würdigen Jubilar
18.08.2014


Caritas-Hilfsappell zum Internationalen Tag der humanitären Hilfe am 19. August - Akuthilfe in Krisenherden Irak, Syrien, Südsudan, Westafrika, Nahost und Ukraine

18.08.2014


Kyrill wirft den unter dem Dach der vatikanischen Ostkirche-Kongregation stehenden Katholiken und anderen Gruppen vor, dazu aufzurufen, die orthodoxen Heiligtümer zu stürmen und die Orthodoxie aus dem Territorium der Ukraine beseitigen zu wollen
18.08.2014


Nach der Tötung eines schwarzen Jugendlichen durch einen Polizisten im Stadtteil Ferguson vor zehn Tagen war es zu anhaltenden Ausschreitungen gekommen

18.08.2014


Klagenfurter Diözesanbischof in "Kronen Zeitung": "Enkeltauglichkeit" soll Kriterium für Umgang mit Schöpfung sein - Als Bischof "auch Treuhänder und Verwalter" kirchlicher Güter

18.08.2014


Suizidgefährdeter Frau wurde Spätabtreibung verweigert - Jetzt Diskussion über Auslegung des neuen Gesetzes

18.08.2014


Übergabe mit Messe in Klagenfurt - "Menschen in Konsumwelt zeigen, dass es alternativen Weg zu Lebenssinn und Freude gibt"

18.08.2014

Zusatzinhalt:

Franziskus besucht Albanien

Erste Europareise des Papstes führt am 21. September nach Tirana


Papst am Isonzo

Weltkriegs-Gedenken mit Papst Franziskus am 13. September am Schlachtfeld der Isonzo-Front


"Instrumentum Laboris" veröffentlicht

Papier ist die Grundlage für die außerordentliche Bischofssynode zu Ehe und Familie

Kardinal Schönborn zum "Instrumentum Laboris" zur Sondersynode über Ehe und Familie

» mehr

© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.