Druckansicht - Wednesday 1. April 2015

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.
Menschen werden zunehmend aufgrund ihrer religiösen Überzeugung zum Angriffsziel - Islamophobie, Antisemitismus und Angriffe auf Christen "identische Manifestationen derselben giftigen Intoleranz"
06.03.2015


Passanten sollen Satz "Bevor ich sterbe, möchte ich..." vervollständigen
06.03.2015


Internationale Vatikan-Konferenz über Erneuerung der Kirche im säkularen Zeitalter - Kurienkardinal Ravasi: Gespräch mit Gleichgültigen besonders schwierig

06.03.2015


Diplomat aus Tansania vertrat den Vatikan bisher in Angola sowie Sao Tome und Principe und schrieb Doktorarbeit über Kurienreform seit dem Zweiten Vaticanum

06.03.2015


War Erzbischof von New York während der 9/11-Anschläge

05.03.2015


Styria-Band "König - Kaiser - Kardinal" in Wiener Erzbischöflichem Palais präsentiert - Würdigungen von mehr als 50 Weggefährten und Zeitzeugen wie Bundespräsident Fischer und Altbundeskanzler Helmut Schmidt
05.03.2015


Leiterin der humanitären Hilfe im Weltcaritas-Dachverband in Rom, Tkalec: Syrienkonflikt droht auf Libanon und auf Jordanien überzugreifen, das Aktionsgebiet der Boko Haram von Nigeria auf Kamerun, Tschad und Niger

05.03.2015

Zusatzinhalt:

Ostern

Meldungen, Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Ostern


10. Todestag von Johannes Paul II.

Berichte zum Gedenken an den „Papst der Superlative“


Verzögerungen, Grenzen und Widerstände

Das Großprojekt Kurienreform ist noch weit von einem Abschluss entfernt

Benno Elbs über sein "bischöfliches Zeitmanagement"

» mehr

© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.