Druckansicht - Wednesday 23. April 2014

Inhalt:

"Vatileaks": Vorerst keine Ermittlungshilfe aus Italien
Vatikansprecher Lombardi weist Spekulationen zurück, wonach der Papst im Zuge der Dokumenten-Affäre zurücktreten könnte - Kein Druck auf Aufsichtsrat vor Misstrauensvotum gegen Vatikanbankchef
30.05.2012

Die Anzeige dieses Inhalts ist angemeldeten Abonnenten vorbehalten!
Teilen |

Zusatzinhalt:





1914

Vor 100 Jahren kam es mit dem Ersten Weltkrieg zur europäischen "Urkatastrophe"


Heiligsprechung

Am Sonntag nach Ostern werden der Konzilspapst Johannes XXIII. und Johannes Paul II. heilig gesprochen.


Ostern

Meldungen, Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Ostern

Kardinal Schönborn: Gebet ist ein "Akt der Freiheit"

» mehr

© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.