Druckansicht - Saturday 4. July 2015

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.

CIDSE-Präsident Heinz Hödl zum Abschluss der römischen Tagung der katholischen Hilfswerke und des vatikanischen Friedensrates: Papst-Enzyklika "in den Kontext auch der Kleinbauern, der Geschäftsleute oder der Politiker übersetzen"

03.07.2015


Derzeit leben über 4.000 Asylwerber in Grundversorgung in einem kirchlichen Quartier - Angebot wird laufend erweitert

03.07.2015


Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz zu "Laudato si": "Wirklich ökologischer Ansatz ist immer auch ein sozialer Ansatz"
03.07.2015


Verantwortliche für Missbrauchs- und Gewaltprävention, Greiner-Lebenbauer: Kirchlich Beschäftigte "unterstützen, nicht Täter zu werden, ist wichtiges Ziel" auch der Kirchenleitung
03.07.2015


Bildungsschwerpunkt bei der ersten Station der Südamerika-Reise - Ecuadorianischer Salesianerbruder: Gestik und Zeugnis des Papstes für Benachteiligte in dem Andenland von großer Bedeutung
03.07.2015


Bischof Küng stellt Plakate vor - Slogans "Jeden Sonntag.Komm zu mir." und "Keine Party.Aber Dein Fest."
03.07.2015


Athener Erzbischof Hieronymos und Metropolit Anthimos von Thessaloniki für Pro-Europa-Kurs - Aufruf zu nationaler Einheit

03.07.2015

Zusatzinhalt:

"Instrumentum Laboris" veröffentlicht

Papier ist die Grundlage für die außerordentliche Bischofssynode zu Ehe und Familie


Papst in Südamerika

"Kathpress"-Themenpaket zum Papstbesuch in Ecuador, Bolivien und Paraguay vom 5.-12. Juli


"Laudato si"

Kathpress-Schwerpunkt zur Öko-Enzyklika von Papst Franziskus

Neuer Bischof Krautwaschl: Geschirrspüler übertönte den Anruf des Nuntius

» mehr

© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.